JAKA-BKL GmbH

Bad | Küche | Logistik

Zum 1. Mai 2013 wurde die JAKA-BKL GmbH gegründet und hat im Rahmen eines Management-Buy-out die erfolgreich etablierten Marken „OPTIFIT“ und „MARLIN“ übernommen.

Seit 1991 steht der Name „MARLIN Badmöbel“ für hochwertige und innovative Lösungen rund ums vormontierte Bad. Unter „OPTIFIT“ werden seit 1971 zerlegte Küchen- und Badmöbel in modernem, funktionalem Design zur einfachen Selbstmontage produziert. Die Marken überzeugen insbesondere durch die hohe Qualität bei Material und Verarbeitung, das abwechslungsreiche Design sowie die nutzerfreundlichen Funktionen.

Am traditionsreichen Standort im ostwestfälischen Stemwede-Wehdem befinden sich auf einer Fläche von über 32.000 Quadratmetern sowohl der Fertigungs- als auch der Verwaltungssitz. Von hier aus wird der gesamte Versand innerhalb Deutschlands und für den Export abgewickelt. Die Konzentration von Produktion, Administration und Logistik an einem Standort optimiert die Arbeitsprozesse und gewährleistet somit ein konstant hohes Qualitätsniveau. 180 Mitarbeiter zählt das Unternehmen heute.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen der Ausbau der Produktkompetenz sowie die effiziente Gestaltung der Geschäftsprozesse. Um die Position der Marken auch in Zukunft zu stärken, baut der Markenhersteller konsequent seine Eigenfertigung aus. „Made in Germany“ gilt als Garant für Kompetenz und Sicherheit.

Bei der Vermarktung setzt die JAKA-BKL auf den Möbelfachhandel sowie den kompetenten Baumarkt und den Versandhandel.

Ausbildungsstellen

Adresse

  • Straße: Jaka-Straße 3
  • PLZ: 32351
  • Stadt: Stemwede-Wehdem
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 05773 - 88-0
  • Fax: 05773 - 88-144
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Karte

Tragen Sie einfach Ihre Adresse ein um Ihre Route anzeigen zu lassen