Gewerbeverein organisierte Seminar "Führungsverantwortung"

am Dienstag, 23. Juni 2015. Gepostet in Veranstaltungen

Aus dem Team in die Führungsverantwortung

Ein Inhouse-Seminar organisiert durch den Gewerbeverein Stemwede und ausgeführt durch die IHK Akademie Ostwestfalen
 
Strukturen in Unternehmen ändern sich. Somit auch die Aufgaben und Kompetenzen einzelner Mitarbeiter. Aus einem Mitglied des Teams wird eine Führungsperson. Mit dieser neuen Position gibt es neue Aufgaben, Pflichten, Rechte und Verantwortung. Um sicherer dort hineinzuwachsen, hat der Gewerbeverein Stemwede zusammen mit der IHK Akademie ein Seminar zu genau diesem Thema organisiert.
Am 02. und 03.06.2015 haben in Stemwede ansässige Unternehmen, frische Teamleiter durch diese Maßnahme weitergebildet. Der Clou: Das Seminar fand im Herzen Stemwedes statt. Es waren also keine weiten Anreisen nötig.
Durch einen Full-Service im Berggasthof Wilhelmshöhe in Haldem, konnten sich die Teilnehmer voll auf das geplante Programm konzentrieren. Die Dozentin Marion Recknagel hat kompetent und mit viel Begeisterung all das vermittelt, was für neue Vorgesetzte wichtig ist. Durch Theorie und Praxis (z.B. Gruppenarbeiten und Rollenspiele) wurden beispielsweise Definitionen der neuen Position behandelt, sowie Führungsstile, Verantwortung, Umgang mit Macht, das Erreichen von Akzeptanz und das Führen von schwierigen Mitarbeitergesprächen.
Auch spezifische Fragegestellungen der Teilnehmer wurden diskutiert und beantwortet.
Alle Seminarbesucher waren zum Ende des Seminars sehr zufrieden und wollen das Neuerlernte direkt in der Praxis anwenden.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.